UNIKIMS


Die international winter school in Kassel ist das Pendant zur international summer university, die jedes Jahr in der Wintersaison stattfindet. Wie die Internationale Sommeruniversität bietet die Winterschule speziell erstellte Module an, die sich auf die Hauptthemen der aktuellen Globalisierungstrends konzentrieren. Umwelttechnik Schwerpunktthemen: Windenergie, Niedrigenergiehäuser, Photovoltaik, Solarthermie, erneuerbare Energie aus Biogas und Abwasser, Wasserkraft Deutsche Kulturwissenschaften Schwerpunktthemen: Das „Zeitalter Goethes“ (Goethe-Zeit), das Ende des 19. Jahrhunderts (Nietzsche), die revolutionäre Kunstbewegung (Bauhaus und Expressionismus) Das akademische Programm ist mit einem intensiven Deutschkurs kombiniert, der auf verschiedenen Niveaus angeboten wird. Das Klassenkonzept ist darauf ausgerichtet, Deutsch auf die effektivste Art und Weise zu unterrichten: Es verbindet Vorlesungen von hochkompetenten Lehrern mit praktischen Übungen im deutschen Alltag – der beste Weg, eine neue Sprache direkt zu erfahren. Darüber hinaus umfasst das Programm verschiedene Freizeitaktivitäten, wie zB Workshops sowie Exkursionen nach Frankfurt und Berlin. Die Studenten werden während ihres gesamten Aufenthalts in einer Gastfamilie untergebracht. Aufgrund der vielfältigen und spannenden Struktur von akademischen Seminaren und hochrealistischen Kulturmodulen garantiert das Programm einen breiten und realistischen Eindruck von Deutschland und dem Alltag in der modernen deutschen Gesellschaft.
Es gibt darüber hinaus summer programs für international students, aber auch Programme für die winter school für international students.